Zero Waste Galerie




Steckdosen mit Holz

24.05.2020 Wir haben eine zusätzliche Steckdose verlegt und angebracht. Normalerweise kennt man die Abdeckrahmen der Steckdose aus Kunststoff. In diesem Fall sind sie aber aus Holz. Keine Holzoptik, sondern tatsächlich Holz. Die wollte ich Euch heute einmal zeigen, weil ich so eine vorher noch nie gesehen hatte. War Euch bewusst, dass es so etwas gibt? Mir, ehrlich gesagt, nicht. Bisher war mir auch gar nicht der Gedanke daran gekommen. Schließlich funktionieren die Steckdosen, die wir haben schon seit Jahren tadellos und mir wäre gar nicht in den Sinn gekommen, nach so etwas aus Holz zu suchen. Auch, wenn mir bewusst war, dass das ein Gegenstand aus Kunststoff ist in meinem Haushalt. Aber ich lebe nunmal erstrangig nach dem Prinzip von Zero Waste und nicht erstrangig plastikfrei - auch wenn das Hand in Hand geht. Definitiv. Zero Waste bedeutet für mich, dass ich bei einem Neukauf darauf achte, dass ein Rohstoffkreislauf erhalten bleibt und würde deshalb Plastik vermeiden. Aber deshalb gebe ich nicht grundsätzlich alles, was ich aus Plastik besitze weg. Das wäre ohnehin utopisch. Kabel haben ja auch eine Kunststoffummantelung und ich sitze eben auch am PC mit Kunststofftasten :). 100% plastikfrei ist nicht möglich, aber den sorglosen Umgang mit einigen Kunststoffen sollte man schon hinterfragen. Jetzt haben wir eine zusätzliche Steckdose gebraucht und da sind die Abdeckrahmen nun aus Holz. Diese gibt es übrigens auch mit Schaltern.

<- Zurück  1 ...  8  9  10 11  12  13  14 ... 18Weiter -> 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:




<= Zurück zur Kategorie