zerowastefamilie.de

Vortrag VHS

Vortrag, Vortrag, Vortrag! Am 8.7. in der VHS Bruckmühl- gleich vormerken !

Hallo Ihr Lieben,


eeeeendlich ist es soweit und ich darf wieder in Präsenz über Zero Waste sprechen!!!!

Ganz viele Tipps zur Müllvermeidung werden kommen, die im Alltag umsetzbar sind - egal ob mit Familie oder als Single. Seit 2014 lebe ich mit meiner Familie Zero Waste und war in Deutschland die erste, die auch medial begleitet, gezeigt hat, wie weit man mit Müllvermeidung kommt. Überraschend weit. Damals sogar ohne Unverpackt-Laden, ohne großes Budget, in einer Zeit, in der noch keiner mit dem Begriff "Zero Waste" etwas anfangen konnte und die Leute dachten, dass Müll doch verbrannt wird und deshalb wichtig zur Energiegewinnung ist.
Heutzutage ist das alles viel einfacher, es gibt viel mehr Möglichkeiten Müll zu vermeiden und die Dringlichkeit wird immer klarer.

Aber, wo kann man denn anfangen? Und sprengt das nicht den Geldbeutel? Mein Alltag ist stressig, wo soll ich dieses ganze DIY denn noch unterbringen?
Nur einmal vorweg: Ich müsst nicht alles selber machen. Zero Waste muss nicht teuer sein und es gibt so viele Baustellen, wo ihr anfangen könnt, Müll zu vermeiden, dass ihr Euch bloß eine aussuchen müsst. Ich gebe Euch das Handwerkszeug dazu mit, gepaart mit Tipps und Tricks. Hinterher könnt ihr auch noch Fragen stellen und wenn gewünscht, können wir auch noch tiefer greifende Workshops und Vorträge im Anschluss dazu organisieren.
Dieser Vortrag wird auf jeden Fall schon der Einstieg dazu sein.
Er fiel ja schon Anfang des Jahres wegen des Lockdowns ins Wasser, obwohl sich schon so viele angemeldet hatten. Ich hoffe Ihr könnt deshalb am

Donnerstag, den 8.Juli 2021 ab 19:30

Stattfindet wird er im

vhs-Schulungszentrum Heufeld,

Seminarraum 1
Bruckmühler Straße 27
83052 Bruckmühl-Heufeld

Das Schöne ist: Die Infektionszahlen sind aktuell so weit unten, dass sowohl ihr am Platz ohne Maske sitzen dürft als auch ich den Vortrag ohne Maske halten darf.
Nur, wenn man vom Platz aufsteht oder der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, muss man sie aufsetzen. Es ist also schon fast normal.

Ich freue mich sehr auf diese Abwechslung und würde mich freuen, wenn Ihr Lust habt zu kommen.

Anmelden könnt Ihr Euch hier unter dem Link:

https://www.vhs-bruckmuehl.de/index.php?id=6&kathaupt=11&knr=211-109&kursname=Vortrag+Going+Zero+Waste&wbt3_redirect=warenkorb


Eine Anmeldung ist wegen des Hygienekonzepts etc erforderlich.

Bitte gerne weitersagen und teilen, da er doch recht spontan stattfindet.

Ihr findet uns auch hier auf Facebook oder neu auch auf Instagram!
Und wenn Ihr nichts mehr hier auf dem Blog verpassen wollt, meldet Euch doch gerne hier beim Newsletter an!



zurück zum Blog