Solidarische Landwirtschaft Krügling

Die SoLaWi fair & teilen in Krügling nimmt kommende Saison neue Mitglieder auf.

Vielleicht wär das was für Euch?

SoLaWi ist die Abkürzung für Solidarische Landwirtschaft. Sie tragen gemeinsam mit einer Gruppe von Leuten die Kosten für einen Landwirtschaftlichen Betrieb und teilen sich die Ernte. Das Tolle daran ist, dass sie so ganz praktisch zur Ernährungsouveränität in der Region beitragen, wieder Bezug zur Herstellung unserer Nahrungsmittel bekommen und fast jede Woche leckeres, frisches Bio-Gemüse bekommen. Später soll es dann auch noch mehr  Grundnahrungsmittel aus der SoLaWi Krügling geben.

Neugierig geworden? Mehr Infos findet Ihr im Anhang oder auf ihrer Webseite www.solawi-fair-teilen.de

Die nächsten Online-Infoabende finden statt am: 13.1., 14.1. und 26.1., jeweils um 20:00 Uhr. Anmeldung unter info@solawi-fair-teilen.de


Wo findest Du unsere SoLaWi?
Wir haben Land vom Daveichtenhof
gepachtet:
Daveichtenhof
Martina und Stefan Gebhardt
Krügling 6
86620 Feldkirchen-Westerham


Noch mehr Infos könnt Ihr Euch hier im Flyer (PDF zum Download) zur SoLaWi Krügling ansehen.
 






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht: