Regionale Termine

(Werbung, wenn auch unbezahlt) Hier findet Ihr regionale Termine zum Thema Zero Waste. Wenn Ihr eine Veranstaltung habt, dann schickt mir doch gerne über das Kontaktformular eine Email!

September

Kinder-Fahrrad-Demo in Bruckmühl - Kidicalmass - Platz für die nächste Generation
Sa, 19. 9.2020, 11 Uhr, Rathausplatz Bruckmühl, Vom Rathaus aus werden wir gemeinsam in einer Fahrrad-Demo drei Runden durch den Ort fahren, die Abschlusskundgebung findet dann wieder am Rathaus statt. Bitte denkt an Masken, beim Radeln braucht es die nicht, bei der Kundgebung bitte aufsetzen.
Bastelt Schilder, Plakate und Fahnen um damit auf unser Anliegen aufmerksam zu machen – Bruckmühl braucht echte Radwege!


Vortrag - Zero Waste
Mi, 30.9.2020, ab 19 Uhr, kath. Bildungswerk Miesbach, KBW Saal, Stadtplatz 4, Miesbach

Weniger Müll und Plastik im Alltag? Das wünschen sich sehr viele Menschen, wissen aber nicht, wie sie es angehen können. Dabei ist es völlig egal, wo man ansetzt, hauptsache man fängt an und dafür gibt es ganz viele Möglichkeiten, sagt Stefanie Kießling. Die Referentin lebt mit ihrer Familie seit 2014 nach dem Konzept "zero waste" (englisch für "null Müll", "null Verschwendung") und schreibt darüber in Blog und Homepage www.zerowastefamilie. Kießling ist inzwischen als Expertin in Sachen "Müllvermeidung" deutschlandweit bekannt. Aber Zero Waste ist nicht nur Müllvermeidung beim Einkaufen, sondern auch ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Stefanie Kießlings Vortrag zeigt Tipps und Tricks, wie man es schaffen kann, dass der Müll erst gar nicht nach Hause kommt und wie auch der Verbraucher vor der eigenen Haustür kehren kann, um nachhaltiger zu leben.
Oktober

Reparatur-Café Bruckmühl - Wir feiern 5-jähriges Bestehen!!!
Sa, 10.10.2020, 14-17 Uhr, Restaurierungswerkstatt Reithmeier, Sonnenwiechser Str. 90, 83053 Bruckmühl
Es wird wieder repariert, was das Zeug hält - bzw., damit es wieder hält. Ob Elektrogeräte, Kleidung, Fahrräder, kleine Uhren, Kleinmöbel - Ihr könnt alles bringen, was ihr tragen könnt und wir versuchen gemeinsam, Eure Sachen wieder zu reparieren. Unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" lernt ihr hier zu reparieren, bekommt Hilfe oder könnt auch einfach das Werkzeug verwenden. Falls es zu kleinen Wartezeiten kommen sollte, versüßen das Kaffee, Tee und Kuchen. Die Veranstaltung ist kostenlos, ein freiwilliger Obulus ist gerne gesehen.
November

Reparatur-Café Bruckmühl
Sa, 14.11.2020, 14-17 Uhr, Boschnhaus, Hauptstraße 8, Vagen
Es wird wieder repariert, was das Zeug hält - bzw., damit es wieder hält. Ob Elektrogeräte, Kleidung, Fahrräder, kleine Uhren, Kleinmöbel - Ihr könnt alles bringen, was ihr tragen könnt und wir versuchen gemeinsam, Eure Sachen wieder zu reparieren. Unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" lernt ihr hier zu reparieren, bekommt Hilfe oder könnt auch einfach das Werkzeug verwenden. Falls es zu kleinen Wartezeiten kommen sollte, versüßen das Kaffee, Tee und Kuchen. Die Veranstaltung ist kostenlos, ein freiwilliger Obulus ist gerne gesehen.Dezember

Vortrag: Going Zero Waste - mit Stefanie Kießling
Fr, 20.11.2020, 19:30, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Seminarraum 1, Bruckmühler Straße 27,83052 Bruckmühl-Heufeld, vhs-Schulungszentrum Heufeld, Eintritt: 8 Euro, Ein Leben ohne Müll? Geht das überhaupt? Ja, Familie Kießling macht es vor und schafft es jedes Jahr auf‘s neue, nur eine Handvoll Müll übrig zu behalten. Alle anderen Wertstoffe werden weiter benutzt (Gläser,…), einer neuen Bestimmung zugeführt, recycelt, …oder einfach vermieden. Stefanie Kießling wird an einem einzigen Abend nicht alle Ideen aufzählen können, doch Sie wird uns durch die Vielzahl beeindrucken, so dass sich jeder - seinen Vorleiben entsprechend - etwas auswählen und umsetzen kann.




Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht: