Geschenke & Feiertage

Ob Geburtstag, Weihnachten, Ostern -  auch an diesen Tagen fällt immer wieder eine ganze Menge Müll an.
Wie kann man ihn vermeiden?
Wir haben für Euch ein paar Ideen gesammelt. Wenn Ihr auch noch welche habt, kommentiert doch gerne unter den Beiträgen oder schreibt uns!



Geschenke einpacken ohne Müll
- wiederverwendet und wiederverwendbar -

Hier kommen viele Ideen und Bilder, wie man Geschenke einpacken kann und zwar so, dass man die Verpackung wiederverwenden kann. Diese Verpackungen muss man nicht zwingend neu kaufen, sondern kann auch Vorhandenes weiternutzen. Das schont die Umwelt und den Geldbeutel. weiterlesen


Schenken mal anders -
Geschenke abseits des materiellen Konsums


Ein paar Vorschläge, wie man mit Hilfe, Zeit statt Zeug, Erfahrungen und Erlernen tolle Geschenke machen kann


Darf man eigentlich Geschenke ablehnen?
Pauschal ist das schwer zu beantworten. Manchmal ganz klar "ja".
Manchmal hadert man beim "nein".




Der vergessene Müll -
Der Verpackungsmüll der Geschenkeverpackung
Es ist einem gar nicht so bewusst, aber die herkömmliche Geschenkeverpackung zieht einen Rattenschwanz aus Verpackungsmüll nach sich. Zum Nachdenken
weiterlesen

Kindergeburtstag

2014 haben wir mit Zero Waste angefangen und prompt stand schon der erste Kindergeburtstag an.
Was macht man mit Mitgebseln, Einladungskarten, Gewinne usw.?
Wie unsere Tochter ihn gefeiert hat und was wir gemacht haben, damit möglichst nicht wenig Müll entsteht, erfahrt Ihr in unserem Beitrag:
weiterlesen



Geschenktaschen selbst machen - Anleitung
 - kinderleichtes Upcycling -
Geschenktaschen kann man  eigentlich das ganze Jahr über brauchen, vorausgesetzt man schenkt gerne :-). Diese Taschen kann man immer wieder hernehmen. Dazu eignet sich eigentlich jedes Papier, das halbwegs reißfest ist.
In diesem Fall haben wir uns Omas Wölfe-Kalender vom  letzten Jahr gemopst und der bekam eine neue Funktion. (Reusing - eine Säule von Zero Waste)
Die Kinder haben mitgemacht. Ab dem Vorschulalter klappt das mit etwas Anleitung wunderbar. Und nun könnt Ihr mal raten, wie Omas Geburtstagsgeschenk verpackt sein wird ! Anleitung

Ostern ohne Müll
Ein in Alu verpackter Osterhase in der Astgabel des Baumes, das schön eingewickelte kleine Schokoei auf dem Fenstersims...alles Verpackungsmüll. Und den wollen wir auch an Ostern einsparen. Fällt dann die Ostereiersuche aus, wenn man die Süßigkeiten lose kauft? Nein, tut sie nicht. Reusing, also Wiederverwenden, eine Regel von Zero Waste macht es möglich mittel Fülleier. weiterlesen

Zero Waste Backen
- die Backzutaten -
An Geburtstagen oder auch vor Weihnachten wird ja gerne und viel gebacken. Backpulver, Orangenaroma, Zitronat, Vanillezucker, Nüsse - alles bekommt man nur verpackt im Supermarkt. Da fällt beim Backen ein Berg an Umverpackungen an.
Leichter geht es zumindest, was Nüsse und Trockenfrüchte angeht, wenn man einen Unverpackt-Laden vor Ort hat.
Aber auch viele dieser Läden haben nicht die ganzen Backzutaten wie Backpulver in ihren Spendern. Dafür aber die Rohstoffe, um ggfls. die Backzutaten selber zu machen. Wie das geht, welche Möglichkeiten Leute ohne Unverpackt-Laden haben, erfahren Sie in unserem heutigen Artikel. weiterlesen

Wiederverwendbare Servietten
- toll gefaltet für jeden Anlass-

Papierservietten gehören nach der Verwendung in den Restmüll. Genauso wie Papiertaschentücher. Sind sie so verschmutzt, sind sie nicht mehr für das Recycling geeignet und werden verbrannt. Das Problem ist, dass wir weit mehr Holz und Papier verbrauchen als als Rohstoff nachwachsen kann. Tendenz leider steigend. Wir nutzen schon seit einigen Jahren Stoffservietten. Man kann sie waschen und dadurch immer wieder verwenden. Das ist langweilig, weil man dann keine bunten Motive hat? Dann schaut mal her, wie toll man sie für jeden Anlass falten kann. weiterlesen

Der Adventskalender -
Alternativen zum Wegwerfprodukt

mit vielen schönen, teils unsgewöhnlichen, Kleinigkeiten zum Schenken. Die müssen nicht einmal etwas kosten.