Trefft uns im Repaircafe

Am Samstag, den 20. Juni, steht das Treffen des Repair Cafès Thansau unter dem Motto Mülldiät. Initiatorin Geraldine Hermann hat uns deshalb eingeladen eine Info-Stand bei Ihnen zu haben. Hier könnt Ihr uns zwischen 14 und 16:30Uhr mit Fragen löchern, Reusables (wiederverwendbare Produkte) genau begutachten oder Tipps und Tricks austauschen.
Von Bienenwachstüchern bishin zum Waschball über den Bokashikomposter bishin zu Hygienealternativen wie Mooncup, Shampooriegel oder Zahnpulver können Sie sich Infos holen oder auch anfassen.
Fragen sind jederzeit willkommen, nette Gespräche sehr gewünscht . Und wer Lust hat, kann gerne ein Foto von seinem Restmüll oder eine Liste davon mitbringen. Möglicherweise haben wir einige Tipps, wie man den noch reduzieren kann.
Außerdem nehmen wir unsere Nähmaschine mit. Eine gelernte Profischneiderin wird zeigen, wie man ganz einfach aus alten Stoffen (z.B. Bettlaken) waschbare Taschen mit einem Zugband herstellen kann. Damit kann man sich beim nächsten Einkauf gleich eine Menge Verpackung einsparen, wenn man im Supermarkt die kleinen, dünnen Plastiktüten liegen lässt.
Und natürlich kann man bei diesem Treffen auch kaputte Dinge kosenlos reparieren lassen. Elektrogeräte, Möbel, Klamotten oder auch Fahrräder können wieder aufgepebbelt werden.
Wer wissen will, wie ein Repair Café genau funktioniert, kann sich gerne unsere Reportage durchlesen.
Ansonsten ist noch zu sagen: Wir freuen uns sehr auf Sie und wenn Sie etwas Spezielles haben, das wir mitbringen sollen, dann schreiben Sie uns oder hinterlassen hier unten einen Kommentar oder schreiben uns auf Facebook an!

Noch mal die genauen Daten
Wo: Repair Cafè Thansau (Taubenstraße 2 in Thansau, in der Cafeteria der Seniorenresidenz St. Anna)
Wann: Samstag, den 20. Juni
Zeit: 14 Uhr -16:30 Uhr


zurück zum Blog





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht: