Toilettenpapier ohne Plastikverpackung

10. Oktober 2015 Plastikfreies Toilettenpapier
Endlich! Nach einem Jahr gibt es nun ein Toilettenpapier zu kaufen, das nicht in Plastik verpackt daher kommt. Irgendwie sollte dieses Hygieneprodukte ja verpackt sein, aber dann bitte in recycelbaren Materialien.
Vor kurzem haben wir ja schon einmal gepostet, dass wir dachten, wir hätten eines gefunden und es stellte sich dann heraus, dass das Toilettenpapier nicht nur im Karton, sondern auch noch dazu in einer Plastikfolie daher kam. mehr
In der Plastikfreien Zone in München sind wir nun fündig geworden. Seit kurzem ist dort im Sortiment plastikfreies Toilettenpapier. Vielen Dank übrigens an dieser Stelle an die vielen Nachrichten von einigen von Euch, die uns das auch gleich mitgeteilt haben! Ihr seid super! Inhaberin Karin Schüler verhandelt viel mit Firmen und versucht so Produkte in ihrem Laden anzubieten, die es oftmals so im Handel nicht gäbe.
Wir haben uns übrigens neben Toilettenpapier folgendes gekauft:
- in die Flasche füllten wir uns Handgeschirrspülmittel (das wollen wir einmal ausprobieren, momentan machen wir eines selbst)
- Paketschnur ohne Plastikfolie und Rolle
- Cashew- und Haselnüsse (man bekommt hier viel offen, auch Getreide etc.)
- Kokospresslinge ins Glas abgefüllt
- in ein altes Marmeladenglas füllten wir uns Trockenhefe (auch zum Ausprobieren, wir nehmen momentan frische vom Bäcker her, die wir uns in ein Glas füllen lassen)
- Zahntabletten und Nachfüllpack im 3er Set für Zahnseide:

Seit mehr als einer Woche haben wir nun dieses Toilettenpapier: Co2 neutral produziert, komplett aus Recyclingpapier, Eco label und Cradle to cradle - Zertifikat. Und es ist vom gleichen Hersteller, wie wir damals bestellt haben.  Zwei Unterschiede: damals 700 Blatt (also eine riesige Rolle), in der Plastikfreien Zone 100 Blatt auf einer Rolle, die noch auf herkömmliche Halterungen passen. Sehr gut! 
Zweitens: im Karton waren sie nicht mit Plastik umwickelt. Es geht doch!  Wir deckten uns gleich mit zwei Kartons ein. Schließlich hält sich Toilettenpapier ja und München ist doch mehr als eine Stunde von uns entfernt.
Man muss übrigens nicht einen ganzen Karton abnehmen, sondern kann sich auch einzelne Rollen mitnhemen. Pro Rolle Toilettenpapier zahlt man übrigens 1,49 Euro, für den Karton mit 24 Rollen 39,90 Euro.
Das ist ca. 6 Euro mehr auf 24 Rollen/Karton gerechnet als wenn man ein Toilettenpapier aus der Drogerie kauft. Allerdings hat eine Rolle ca 700 Blatt. In der Regel zählt eine Rolle aus dem Supermarkt im Vergleich nur 100 Blatt.
Aber man kann auch keine Äpfel mit Birnen vergleichen, denn dieses Produkt trägt neben dem EU Eco -, dem CO2 neutral- und dem FSC -lable, auch das Cradle to Cradle silver Siegel. Und allein Letzteres können nur wenige Hersteller momentan auf dem Markt von sich behaupten.

Übrigens: das Toilettenpapier kann man auch online bei naturlierant, dem Versandportal der Plastikfreien Zone bestellen, allerdings kommen da nochmal ordentlich Versandkosten drauf. Es lohnt sich also eher für Leute aus der Münchner Umgebung. Bleibt zu hoffen, dass bald noch andere Läden nachziehen und vielleicht auch einen Großdeal, der dadurch billiger wird, aushandeln. 

P.S. Mittlerweile haben auch die Unverpackt-Läden das Toilettenpapier fest in ihrem Sortiment. Ob in Ihrer Nähe ein Unverpackt-Laden ist, finden Sie hier heraus: http://www.zerowastefamilie.de/unverpackt-einkaufen.htm

 
Was bedeutet Cradle to Cradle?
Cradle to Cradle bedeutet ins Deutsche übersetzt "Wiege zu Wiege".
Der natürliche und der technische Kreislauf sollen dabei geschlossen bleiben,
damit die Ressourcen erhalten bleiben.
Dadurch erhofft man sich eine abfallfreie Wirtschaft ohne gesundheits- oder umweltschädliche Materialien.
"Ein bisschen giftig ist immer noch zu giftig" sagte einmal der Chemieprofessor Michael Braungart, der mit dem amerikanischen Architekten William McDonough die Ökovision Cradle to Cradle entwickelte. Momentan gibt es fünf Cradle to Cradle (C2C) Zertifikate unterschiedlicher Abstufungen: Basic, Bronze, Silver, Gold, Platinum.



vielleicht auch interessant:


 






Hefe ins Glas
- bei einem Bäcker, der wirklich noch selbst backt und nicht nur aufbackt -


 




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Sophie, 10.10.2015 um 16:19 (UTC):
Hallo ihr
Das mit dem plastikfreiem Klopapier ist ja richtig gut! Vor allem, dass man so eine große Menge abnehmen kann. Ich habe heute auch noch eine andere sehr interessante Internetseite zu dem Thema gefunden. Dachte das könnte euch vielleicht interessieren! Lg S.
http://www.smoothpanda.de

Kommentar von Grüner Alltag, 15.10.2015 um 15:16 (UTC):
Hi und danke für den Tipp mit dem Onlineshop. Eigentlich bestelle ich nicht online aber beim Klopapier ist es vielleicht keine schlechte Option.

Wir haben inzwischen eine Cradle to Cradle Regionalgruppe in Nürnberg gegründet und es gibt auch eine in München wenn du Interesse hast (http://c2c-ev.de/mitmachen/regionalgruppen/).

grüne Grüße! ~Anne
________________________
http://grueneralltag.de

Kommentar von Sophie, 15.10.2015 um 17:40 (UTC):
Dankeschön! Werde mir das mal genauer angucken

Kommentar von Mark, 13.03.2016 um 23:20 (UTC):
Wie gefällt euch das c2c toilettenpapier? Ist es weich/schön/komfortabel?

Kommentar von:14.03.2016 um 12:42 (UTC)
zerowaste
zerowaste
Offline

Hi Mark,
Wir sind soweit ganz zufrieden. Es ist weich und dadurch, dass es an die normalen Halterungen passt, ist es auch komfortabel. Schön? Naja, weiß halt...;) Auf jeden Fall fällt den Gästen der Unterschied nicht auf zu vorher und damit würde ich sagen: Passt, kaufen wir wieder.
Liebe Grüße sendet dir Stefanie

Kommentar von Margarete, 21.05.2016 um 07:51 (UTC):
Hi!

Vielen Dank für die tolle Inspiration!
Ich bin auch dabei mein Leben plastikarm umzustellen und stelle mich der einen oder anderen Herausforderung.

Liebe Grüße
aus dem nachhaltigen
Berlin

Kommentar von Sebastian, 30.09.2016 um 17:46 (UTC):
Wie ich sehe, verzichtest du sogar bei deiner Toilettenbrille auf Kunststoff und hast dich für ein Modell aus Bambus entschieden. Sehr vorbildlich.

Liebe Grüße von Sebastian
______________________________________
http://www.bambus-zahnbuerste.de



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht: