Kekse aus Nussmilchresten

Nussmilch

Zutaten:

100g Nüsse (Hasel-, Walnüsse, Cashews oder auch Kerne, wie Mandeln)

1 Liter Wasser

ggfs. 1 El Süßungsmittel

Variante für Eilige: Gebt die Nüsse in den Mixer und häkelt sie klein! Dann gebt das Wasser und gegebenenfalls die Süßungsmittel dazu und mixt das Ganze noch mal zehn Sekunden auf.

Dann seiht das Ganze ab und stellt die Milch verschlossen in den Kühlschrank. Sie hält ca. drei Tage.

Variante für Genießer: Auch sehr lecker schmeckt es, wenn man die Nüsse kurz vorher in der Pfanne anröstet. Das funktioniert auch im Ofen auf dem Backblech. Da kann man gleich sehr viel machen und muss nicht dabei stehen.





140g Maismehl

70g Mantlermehl

1 gestrichener TL Natron (Achtung: Klumpen sollten fein zerdrückt werden)

Rest der Nüsse

150g kohlensaures Wasser oder Leitungswasser mit 2 EL Essig

nach Belieben Vanillezucker

3 El Zucker